• Diagnose, Prognose und Therapie aus einer Hand
  • Interdisziplinäre Expertenteams
  • Screening und Analysen von Mutationen

Mit Kompetenz und Empathie

Unser interdisziplinäres Team aus technischen MitarbeiterInnen, BiologInnen und FachärztInnen bietet Ihnen alle Möglichkeiten einer vollumfänglichen Diagnostik maligner hämatologischer Erkrankungen. Vom Blutbild bis zu genetischen Mutationen deckt das Leistungsportfolio unserer Labore die gesamte notwendige Diagnostik bei Leukämie und Lymphomen ab. Die Erstellung des Blutbildes und des Differenzialblutbildes ist fester Bestandteil unserer labormedizinischer Basis- und Verlaufsdiagnostik.

  • Ataxia teleangiectasia
  • Chronische myeloische Leukämie
  • Erblicher Brust- und Eierstockkrebs
  • Fanconi-Anämie
  • Hämolytisch-urämisches Syndrom, atypisches
  • Hereditäres diffuses Magenkarzinom
  • Imerslund-Gräsbeck-Syndrom
  • Li-Fraumeni-Syndrom
  • MYH9-assozierte Erkrankungen
  • Nierenzellkarzinom, familiäres papilläres
  • Nijmegen-Breakage-Syndrom
  • Osteopetrose
  • Proteus-Syndrom
  • Sichelzellanämie
  • Thalassämie alpha
  • Thalassämie beta
  • Thiopurin-S-Methyltransferase-Mangel

Mutationsscreening 

  • Myeloid Core-Panel
    Untersuchung von 37 Genen auf DNA-Ebene, die diagnostisch- und therapierelevant sein können 
  • Myeloid Fusionspanel
    Untersuchung von 84 Genen auf RNA-Ebene zum Nachweis von bekannten Fusionen sowie Fusionen mit unbekannten Fusionspartnern 

Gezielte Mutationsanalysen 

  • JAK2, V617F, MPL W515, CALR-Mutationen 

Downloads
Wir unterstützen Arztpraxen und Patienten mit wichtigen Informationen.